Nutrium ist eine webbasierte Software, die alle Informationen in der Cloud speichert und auf einem Abonnementmodell basiert.

Um Nutrium an verschiedene Stufen von Ernährungsunternehmen anzupassen, gibt es drei Arten der Personalisierung, die an den Abonnements vorgenommen werden können:

  • Version oder Plan (Speiseplan oder Betreuung) - sehen Sie sich alle Funktionen an, die wir anbieten hier;

  • Dauer des Abonnements (monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich) - für längere Abonnements gibt es einen Sonderpreis;

  • Die Anzahl der aktiven Kunden pro Monat (10, 25, 75 oder unbegrenzt) - wählen Sie das Kundenlimit, das zu Ihrem monatlichen Terminvolumen passt und erweitern Sie es jederzeit.

Was ist ein aktiver Kunde?

Ein Kunde gilt in Nutrium als aktiv, wenn seine Informationen, Messwerte, Empfehlungen und/oder sein Speiseplan bearbeitet werden. Er bleibt während des laufenden Monats aktiv, wenn einer der oben genannten Punkte bearbeitet wird.

Sie können z.B. 50 Patienten in der Software registriert haben, aber nur 25 aktive Kunden in jedem Monat haben.

Wie zählt Nutrium die aktiven Kunden?

Die Zählung der aktiven Kunden wird jeden Monat durchgeführt und beginnt am Anfang des Monats. In der Praxis ist die Zahl Ihrer aktiven Kunden am ersten Tag eines jeden Monats immer Null.

Im Laufe des Monats, wenn Sie die Kundeninformationen bearbeiten, erhöht sich die Zahl der aktiven Kunden und kehrt am ersten Tag des Folgemonats auf Null zurück.

Wenn Sie die Daten am 4. April ändern, werden sie erst am Ersten des Folgemonats inaktiv.

Wie können Sie die Anzahl der aktiven Kunden Ihres Abonnements ändern?

Sie können jederzeit die Anzahl der aktiven Kunden Ihres Abonnements erhöhen (oder verringern). Rufen Sie einfach die Registerkarte "Abonnement verwalten" in der Software auf und aktualisieren Sie sie.

Es wird Ihnen nur die Differenz zwischen dem Upgrade-Paket und Ihrem aktuellen Paket in Rechnung gestellt. Die Laufzeit des Abonnements kann nicht vor seinem Fälligkeitsdatum geändert werden.

Bitte beachten Sie, dass das Verlängerungsdatum Ihres Abonnements möglicherweise nicht mit dem Datum Ihrer aktiven Kunden übereinstimmt (das immer das Ende des laufenden Monats ist).

Wenn Sie zum Beispiel am 15. April ein Monatsabonnement mit einem Limit von 10 Kunden pro Monat abgeschlossen haben, werden Sie feststellen, dass die Anzahl der aktiven Kunden in der Mitte Ihres Abonnements (1. Mai) auf Null zurückgeht. Falls Sie die Kundenzahl nach dem 10. Mai erhöhen müssen, wird Ihnen die Differenz zwischen den beiden Paketen bis zum Tag Ihrer Abonnementverlängerung (15. Mai) in Rechnung gestellt, und die folgenden Monate werden mit den Preisen des neuen Abonnementpakets abgerechnet.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Sie können dies über unseren Chat tun oder indem Sie eine E-Mail an support@nutrium.io oder support@nutrium.com senden.

Did this answer your question?