Um Ihre Zeit bei Terminen effizienter zu gestalten, können Sie bereits erstellte Speisepläne speichern und diese als Vorlagen für die Speisepläne anderer Kunden verwenden.

Darüber hinaus bietet Nutrium auch einige vorgefertigte Speisepläne an, die Sie bei Ihren Terminen verwenden können.

Um diese Funktion zu nutzen, müssen Sie nur auf den Abschnitt "Vorlagen" im Menü auf der linken Seite zugreifen und auf "Vorlage erstellen" klicken.

In diesem Abschnitt können Sie verschiedene Lebensmittel zu einer Mahlzeit hinzufügen und den gesamten Nährwert Ihres Speiseplans analysieren.

Diese Analyse ist auf Empfehlungen für einen männlichen Kunden im Alter zwischen 19 und 30 Jahren voreingestellt.

Während des Termins können Sie im Abschnitt "Mahlzeiten" auf das Symbol "Speiseplan importieren" klicken, um die Vorlage für den Speiseplan einem bestimmten Kunden hinzuzufügen.

Sie können auch festlegen, wann dieser Import stattfinden soll (wenn Sie den Speiseplan Ihrer Kunden beispielsweise wöchentlich aktualisieren). Und Sie können auch einen wöchentlichen Speiseplan erstellen.

Mit dieser Funktion können Sie bei der Erstellung von Speiseplänen Zeit sparen und haben mehr Zeit, sich auf Ihre Kunden zu konzentrieren.

Lassen Sie uns wissen, ob dies nützlich war, indem Sie die Emojis unten verwenden.

Did this answer your question?